URIDU-Projekt Uganda - Für die Zukunft von Ugandas Kindern

2 Millionen Kinder in Uganda sind chronisch unterernährt. 150.000 Kinder in Uganda leiden unter AIDS. Ein effektiver Weg ihnen zu helfen, besteht darin, ihren Müttern Gesundheitswissen zugänglich zu machen. Allerdings können die meisten Landfrauen in Entwicklungsländern weder lesen noch schreiben - deshalb verwenden wir solarbetriebene MP3-Player, die ihnen die Informationen vorlesen.

Wir arbeiten mit einer Organisation in Kyamulibwa, Süd-Uganda, zusammen. Mit ihrer Hilfe werden wir noch dieses Jahr 500 MP3forLife-Player an Gruppen von Landfrauen verteilen. Über 4.000 Frauen sollen von diesem ersten Programm profitieren. Sie erhalten Informationen über Gesundheit, Ernährung, Kinderbetreuung, Familienplanung, Einkommensbildung und vieles mehr. Alle natürlich in ihrer Landessprache Luganda aufgenommen.

 

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSER PROJEKT IN SÜD-UGANDA

Mit nur 10 € können Sie einen Solar-MP3-Player sponsern. Jeder Player wird in einer Gruppe von bis zu 10 Frauen eingesetzt. Das Projekt wird kontinuierlich überwacht und von einheimischen Sozialarbeitern begleitet. Sie sorgen für die bestmögliche Nutzung der Geräte im Feld - dazu gehört auch die wiederkehrende Aktualisierung der Inhalte. Ihr Beitrag kommt nicht nur den Frauen selbst, sondern auch deren Kindern und ihre Gemeinden zugute. Danke für Ihre Unterstützung!

Jetzt Spenden