Aktuelles von URIDU

Kongo: Audiopedia für indigene Heiler im Regenwald

Aka2:1

Schon 2018 startete unser Projekt "Radio Aka" in Zentralafrika (Westlicher Kongo): In Zusammenarbeit mit dem französischen Malteser-Orden wird dort mit Hilfe unserer MP3-Player den dort halbnomadisch lebenden Aka-Pygmäen wichtiges Gesundheitswissen vermittelt (mehr darüber hier).

Auch im Regenwald des Nordkongo lebt seit Hunderten von Jahren ein solcher Stamm von Jägern und Sammlern: die Mbendjele BaYaka. Die traditionellen Heiler der Mbendjele besitzen von jeher ein großes Wissen über die medizinischen Eigenschaften von Bäumen und Pflanzen. Diese traditionelle Medizin der Mbendjele BaYaka allein reicht aber nicht mehr aus, um die durch die Entwicklungen der Moderne vor Ort neu eingeschleppten zahlreichen Krankheiten zu bekämpfen.

Unser neuer Projektpartner Project Bwanga bildet deshalb die Heiler der Mbendjele in der Behandlung dieser neuen Krankheiten fort und stattet sie auch mit der nötigen medizinischen Grundausrüstung aus. Auf diese Weise werden die traditionellen Heilmethoden ergänzt. Für diese wichtige Aufgabe sind seit kurzem nun auch URIDU-MP3-Player im Einsatz!