Aktuelles von URIDU

Unsere Audiopedia-Partner: Die GIZ

GIZ

Die GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) ist seit 2011 die Nachfolgeorganisation des früheren Deutschen Entwicklungsdienstes (DED). Sie unterstützt die Bundesregierung bei der Verwirklichung ihrer Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und engagiert sich darüber hinaus in der internationalen Bildungsarbeit rund um den Globus. Die GIZ arbeitet vor allem im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), wird aber auch von anderen Bundesministerien, nachgeordneten Behörden und Landesregierungen in Deutschland beauftragt. Die beiden Hauptsitze der GIZ befinden sich in Bonn und Eschborn.

Mit über 22.000 Mitarbeitern in rund 120 Ländern bietet die GIZ weltweit ein breites Spektrum an Dienstleistungen für Regierungen, Unternehmen, Stiftungen und Institutionen an. Neben der Arbeit für die deutsche Regierung nimmt das Unternehmen auch Aufträge von internationalen Organisationen und Regierungen anderer Länder an und vermittelt weltweite Partnerschaften. Zu ihren internationalen Auftraggebern gehören zum Beispiel die Europäische Union, UN-Organisationen wie die Weltgesundheitsorganisation und der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria.

Die GIZ engagiert sich in einem breiten Themenspektrum, mit der Agenda 2030 als ihrem übergreifenden Orientierungsrahmen. Maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Herausforderungen und Capacity Development (Struktur- und Kompetenzentwicklung) gehören zu den Kernaufgaben der GIZ. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen berufliche Bildung, Energie und Klima, Gesundheit, nachhaltige Infrastruktur und "Good Governance" (im Sinne eines gelungenen Zusammenspiels von Demokratie, Sozial- und Rechtsstaatlichkeit). Die GIZ unterstützt ihre Kunden dabei von der Erstellung von Projektkonzepten über die Projektumsetzung bis hin zur Projektabrechnung und -evaluierung.

Aktuell fördert die GIZ in mehr als 200 Projekten der internationalen Zusammenarbeit digitale Innovationen für nachhaltige Entwicklung und politische Teilhabe - unsere Audiopedia ist eines davon!

Mehr über die GIZ können Sie auch auf deren Homepage nachlesen.