Aktuelles von URIDU

Spendenübergabe Hortus Linnea

Agnes

Manchmal kommt das Christkind schon ein bisschen zu früh - bei uns gestern, am 21. Dezember! Da hat uns Agnes Linnea Weisheit von Hortus Linnea, Garten- und Landschaftsbau aus Rheinzabern mit einer großartigen Weihnachtsüberraschung besucht: einem Spenden"scheck" über 600,- Euro nämlich!

Ein großes Dankeschön von Herzen an Agnes, die Initiatorin der Aktion, und natürlich an die Spenderinnen und Spender, die zu dieser Summe beigetragen haben:
Martina Schnorr, Andrea Weigel, Fatima Jasmina, Carmen Drexler, Hortus Linnea & Team und Freunde Rheinzabern.Weiterlesen …

Audiopedia rettet Mädchenleben in Asien

Hennahand

Wussten Sie, dass (laut UN-Berichten) in Indien jedes Jahr etwa 750.000 Mädchen gezielt abgetrieben werden? Chinas Zahl an geschlechtsselektiven Abtreibungen ist etwas geringer, liegt aber trotzdem bei etwa 600.000 jährlich. Indien und China sind jedoch nur zwei von vielen Ländern, in denen diese Praxis - obwohl gesetzlich verboten - immer noch sehr verbreitet ist. Insbesondere in asiatischen Ländern bevorzugen Eltern Jungen gegenüber Mädchen, da diese für die Familie als wertvolle finanzielle Ressource, Mädchen dagegen als nutzlos betrachtet werden.Weiterlesen …

Ruanda: Pilotprojekt zur Mentalen Gesundheit

RW19-1

Hallo aus Ruanda! Hier starten wir gerade unser neuestes Pilotprojekt "Bethesda": Es konzentriert sich auf das Empowerment von Selbsthilfegruppen ehemaliger Patienten des einzigen neuropsychiatrischen Krankenhauses im ganzen Land (Caraes Ndera in Kigali).
Empowerment ist in diesem Fall als Training der Gruppenteilnehmer in zweierlei Hinsicht zu verstehen: einerseits landwirtschaftlich und andererseits psychosozial. Weiterlesen …

Kongo: Neues aus unserem Aka-Projekt

Romain1

Audiopedia-Tonaufnahmen vor Ort: Der französische Anthropologe Romain Duda bei der Arbeit. Er hat die vergangenen Wochen im Nordosten des Kongo damit verbracht, unsere Gesundheitsinhalte lokal anzupassen und gemeinsam mit den dort lebenden Aka-Pygmäen aufzunehmen. Weiterlesen …

Wir stellen vor: Audiopedia.io


Audiopediaio


Wir stellen vor: Audiopedia.io! Unser nächster großer Schritt auf dem Weg zu hörbarem, lebensrettendem Wissen über Gesundheitserziehung und Lebenskompetenzen für Frauen, die nicht lesen können.
Weiterlesen …

Bildung für Mädchen - Nutzen für alle

EG-Brainforest

"Bildung für Mädchen - Nutzen für alle" - ein sehr schöner Artikel von Engagement Global zu unserer Aktion im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Tags 2019.

Engagement Global ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international. Die Organisation arbeitet im Auftrag der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert.

Hier geht es zum Artikel. Weiterlesen …

Kongo: Audiopedia für indigene Heiler im Regenwald

Aka2:1

Schon 2018 startete unser Projekt "Radio Aka" in Zentralafrika (Westlicher Kongo): In Zusammenarbeit mit dem französischen Malteser-Orden wird dort mit Hilfe unserer MP3-Player den dort halbnomadisch lebenden Aka-Pygmäen wichtiges Gesundheitswissen vermittelt (mehr darüber hier).
Weiterlesen …

Audiopedia auf dem Health Innovation Exchange

HIEX

Wir sind super stolz! Audiopedia wurde auf dem Health Innovation Exchange (HIEx) als eine derjenigen Innovationen im Gesundheitsbereich vorgestellt, die das Potenzial haben, entscheidend zur Erreichung des dritten SDG-Ziels (Gesundheit und Wohlergehen für alle Menschen) und der Universal Health Coverage (UHC - Gesundheitsversorgung für alle Menschen) beitragen zu können.
Weiterlesen …

URIDU gewinnt Ehrenamtspreis 4.0

Ehrenamt

Wir freuen uns sehr, von der Landesregierung Rheinland-Pfalz als Preisträger des Ideenwettbewerbs „Ehrenamt 4.0“ ausgezeichnet worden zu sein! Prämiert wurden herausragende ehrenamtliche Projekte, die digital oder mit digitaler Unterstützung realisiert werden. Wir haben die Auszeichung im Rahmen des 2. Digitalforums Rheinland-Pfalz in Mainz entgegengenommen. Weiterlesen …

Wir präsentieren: Der URIDU-Benefizwein!

Töpfer1

Genießen und dabei gleichzeitig Gutes tun? Das geht ab sofort ganz einfach! Mit dem tollen URIDU-Benefizwein vom Annweilerer Weingut Doktores Töpfer nämlich! Weiterlesen …

Nepal: Manchmal kommt es anders ...

Nep1

Tja, liebe LeserInnen - manchmal kommt es anders, als man denkt (oder es sich wünscht). Das ist in Sachen Entwicklungszusammenarbeit auch nicht anders als im sonstigen Leben. Und deshalb müssen wir heute an dieser Stelle leider von einem ziemlich frustrierenden Rückschlag für unser mit so hohen Erwartungen gestartetes Nepal-Projekt berichten. Das tun wir nicht gerne, aber unsere UnterstützerInnen haben schließlich maximale Transparenz bezüglich unserer Arbeit verdient. Auch und gerade bei den Dingen, die nicht so gut laufen, wie geplant.
Weiterlesen …

Paraguay: Bühne frei für Audiopedia!

Brainforest-1

Unser Project Brainforest, das wir im August 2018 in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Stiftung Fundación Moisés Bertoni im Regenwald Bosque Mbaracayú begonnen haben, kennen Sie schon: Ziel des Projektes ist es, indigenen Mädchen das Wissen, die Hilfsmittel und die Fähigkeiten zu vermitteln, um in ihren Gemeinden eine positive und nachhaltige Entwicklung anzustoßen. Dieses Projekt wird natürlich auch 2019 fortgeführt - und zwar auf ebenso kreative wie unterhaltsame Weise! Weiterlesen …

Nun kennt man URIDU auch in Korea!

KOFAC

Ein schöner Artikel über URIDU, der von der Korea Foundation for the Advancement of Science and Creativity (KOFAC) in ihrem Online-Magazin "Science Times" veröffentlicht wurde.
KOFAC ist eine gemeinnützige Organisation, die von der koreanischen Regierung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie gefördert wird.

(Okay, okay, man braucht einen Übersetzer, um es lesen zu können, aber wir haben uns einfach so drüber gefreut … darum kommt hier auch noch der Link zum kompletten Artikel.) Weiterlesen …

URIDU auf dem FEST in Karlsruhe

Fest

In diesem Jahr konnten wir mit URIDU einen der begehrten Plätze auf der Infomeile des Karlsruher FESTs ergattern. Seit 1985 kommen bis zu 250.000 Besucher alljährlich am letzten Wochenende vor den baden-württembergischen Sommerferien in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage zusammen, um DAS FEST zu feiern - das größte Familienfestival im süddeutschen Raum.
Weiterlesen …

Frauen-Empowerment gegen den Klimawandel

WomenSDGs

Was glauben Sie - welches sind die wichtigsten Bausteine dafür, unseren Planeten gesünder zu machen und den Klimawandel umzukehren? Recycling von Plastikmüll? Der Ausbau der Nutzung nachhaltiger Energien? Der Abbau von schädlichen Auswirkungen der industrieller Landwirtschaft? Alles schön und gut, aber vergessen Sie bei Ihrer Aufzählung nicht einen der wichtigsten Bausteine einer effektiven Veränderung: Frauen!Weiterlesen …

URIDU auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler

RLP1

Das Land Rheinland-Pfalz veranstaltete vom 28. bis 30. Juni 2019 zum 35. Mal sein jährlich stattfindendes Landesfest, den Rheinland-Pfalz-Tag, diesmal in Annweiler, direkt am Sitz von URIDU. Während des Festwochenendes erwarteten die Veranstalter 120.000 Besucher, denen ein kostenloses, abwechslungsreiches und informatives Programm mit Live-Konzerten, Informations- und Aktionsflächen, Ausstellungen usw. geboten wurde. Natürlich war auch URIDU an den drei Tagen mit einem Informationsstand und einer ganz speziellen Challenge für die Besucher mit dabei!
Weiterlesen …

Uganda: Wiederverwendbare Monatsbinden

BiWoSho

Seit 2017 läuft nun schon unser Projekt in Kyamuliibwa in Uganda, in dem wir 400 unserer solarbetriebenen MP3-Player zur Wissensvermittlung einsetzen. In Ergänzung realisierten wir nun diesen Juni zusätzlich vor Ort einen zweitägigen Workshop zur Herstellung von wiederverwendbaren, waschbaren Damenbinden. Eine große Anzahl von Schülerinnen in Uganda bleibt an den Tagen ihrer Menstruation nämlich dem Unterricht fern, da es entweder gar keine geeigneten Produkte für die Menstruationshygiene gibt oder die Mädchen nicht das Geld haben, teure Wegwerfbinden zu kaufen.

Weiterlesen …

Ruanda: Project Bethesda zur Mentalen Gesundheit

Ruanda1

Schon Ende 2018 konnte URIDU eine Kooperation mit dem Pfalzklinikum Klingenmünster etablieren, das in Sachen mentaler Gesundheit eng mit dem Caraes-Ndera-Hospital in Kigali zusammenarbeitet. Im Rahmen einer ersten Projektreise nach Ruanda entwickelten wir im März 2019 mit den Fachleuten vor Ort ein innovatives Konzept, um psychisch Kranke nach deren Entlassung aus dem Krankenhaus in ihren Heimatgemeinden besser unterstützen zu können. Im Oktober 2019 startet in der Gemeinde Kamonyi dann unser neues „Project Bethesda“, gefördert vom Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda e. V.Weiterlesen …

Demo-Day Finale beim Hatch CoLab Accelerator in Genf



Beim finalen Demo-Day des Hatch CoLab Accelerators in Genf präsentierte unser Gründer Marcel Heyne unser Projekt vor einem großen Auditorium. Vertreter vieler UN-Organisationen und NGOs waren zu Gast. Hier die Video-Aufzeichnung seines Auftritts.
Weiterlesen …

URIDU auf der Gesundheitsmessse "Lebenswert"

GesHerx

Auf der Gesundheitsmesse "LebensWert" im pfälzischen Herxheim konnten wir heute vielen interessierten Besuchern unser Projekt vorstellen! Wir sagen DANKE an den Veranstalter für diese tolle Möglichkeit - und an unsere Freiwilligen, die uns wieder tatkräftig dabei unterstützt haben!
Weiterlesen …

Afghanistan: Audiopedia, Qwifi und die Zalaan Foundation

Zalaan

Afghanistans Alphabetisierungsrate ist eine der niedrigsten der Welt - und dies gilt insbesondere für Frauen. Ihr Alphabetisierungsgrad liegt im Landesdurchschnitt bei lediglich 17%. Große regionale Unterschiede weisen auf eine starke geografische und geschlechtsspezifische Kluft bei diesem Thema hin: In zwei südlichen Provinzen können sogar nur 1,6 % der Frauen lesen und schreiben. Frauen haben weiterhin am stärksten unter dem mittlerweile 30 Jahre andauernden Krieg in diesem Land zu leiden. Weiterlesen …

Kenia: Neues aus dem Audiopedia-Projekt

Kenya1

Heute haben wir uns sehr über aktuelle Fotos und Nachrichten von Rebecca Ondieck aus Kenia gefreut! Rebecca ist eine Aktivistin aus Kisumu in Kenia. Im Rahmen eines Workshops in Uganda wurde sie im Januar dieses Jahres von unserer Freiwilligen Kora Koch in der Nutzung unserer Audiopedia-Player geschult. Rebecca reiste danach natürlich auch mit einigen unserer MP3-Player im Gepäck zurück in ihre Heimat.
Weiterlesen …

Spendenübergabe Rotary St. Ingbert

Rotary1

Wir sagen mal wieder sehr von Herzen DANKE: diesmal an den Gemeinnützigen Verein der Freunde Rotary St. Ingbert e. V.!

Nachdem wir dort letzte Woche zu einem Vortrag eingeladen worden waren, entschlossen sich die Mitglieder noch am gleichen Abend, URIDU mit einer Sofort-Spende von 1.000,- Euro zu unterstützen.
Wir haben uns riesig über so viel spontane Großzügigkeit gefreut!Weiterlesen …

Unser neues Qwifi: Einfach wie ein Radio, vielseitig wie eine App


Qwifi1


Digitale Technologie revolutioniert die Welt fast überall, im Unternehmens- ebenso wie im Bildungsbereich. Aber eben nur fast überall. Denn Frauen im Globalen Süden haben immer noch nur sehr eingeschränkten Zugang zu Technologien aller Art. Das führt zunehmend zu einer digitalen Kluft zwischen den Geschlechtern. Eine Vielzahl von Barrieren erschweren Frauen den mobilen Zugang zu Informationen aller Art. Kosten für den Datentransfer und Analphabetismus stehen dabei ganz oben auf der Liste. Selbst wenn eine Frau im Globalen Süden Zugriff auf ein Smartphone hat, kann sie es dadurch oft nicht in vollem Umfang nutzen. Unser neues Qwifi kann dieses Problem lösen.
Weiterlesen …