Aktuelles von URIDU

Neuer Job für Ihre alte SD-Karte: Frauenförderung in Afrika!

Audiopedia-Inside

Wenn Sie in den vergangenen Jahren schon ein paarmal Ihr Smartphone gewechselt haben, liegen bei Ihnen zuhause wahrscheinlich mittlerweile ein paar Micro-SD-Karten nutzlos herum. Hätten Sie nicht Lust, mit genau diesen Karten ab sofort Frauen in Afrika zu unterstützen, die weder schreiben noch lesen können?Weiterlesen …

Wir präsentieren: Das Audiopedia-Zertifikat für unsere Freiwilligen

Certificate

Unser Audiopedia Movement von Freiwilligen rund um den Globus, die sich mit uns gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit und fairen Wissenszugang für alle Menschen einsetzen, wächst mit jedem Tag. Zum Glück! Denn ohne unsere Tausenden von Freiwilligen gäbe es unser Projekt schließlich gar nicht. Als kleines Dankeschön für all diejenigen, die sich täglich in irgendeiner Weise engagieren - als ÜbersetzerInnen, als Social Media-BotschafterInnen, als SpendensammlerInnen oder anderweitig - gibt es nun unser schönes Audiopedia-Zertifikat zum direkten Download. Weiterlesen …

Audiopedia und DAHW: Gemeinsam gegen Tuberkulose in Uganda

Uganda-DAHW-1

2020 haben wir - gemeinsam mit unserem Partner DAHW - den #SmartDevelopmentHack des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gewonnen. Seither arbeiten wir mit Hochdruck daran, Menschen in insgesamt 16 Ländern hörbares Gesundheitswissen zugänglich zu machen - unabhängig von Schreib- und Lesekenntnissen. In unserem Projekt in Uganda liegt der inhaltliche Schwerpunkt dabei vor allem auf dem Thema Tuberkulose. „Gerade in den abgelegenen Regionen des Globalen Südens ist das Wissen über die Krankheit Tuberkulose immer noch nicht ausreichend vorhanden“, erklärt Carolin Gunesch von der DAHW. In der Region West Nile ändert sich das nun gerade - dank Audiopedia! Weiterlesen …

Audiopedia im Epidemiologischen Bulletin des Robert-Koch-Instituts

RKI.001

Sehr gefreut hat es uns, dass sogar das Robert-Koch-Institut unsere Audiopedia im Rahmen seines neuesten Epidemiologischen Bulletins einer Erwähnung für wert befunden hat! Weiterlesen …

Audiopedia auf der Digital Health Map des BMZ

BMZ HealthMap

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat kürzlich eine Digital Health Map veröffentlicht. Sie zeigt eine Gesamt-
übersicht der digitalen Gesundheitsprojekte, die Deutschland derzeit in seinen Partnerländern unterstützt.

Wenn man dort jetzt den Pin in der Region Trinidad/Tobago anklickt, öffnet sich das Informations-Fenster zu unserer Audiopedia (siehe Screenshot).

Okay, wir geben es ja zu: Wir sind ganz schön stolz drauf! :-)

Der Link zur Map findet sich hier. Weiterlesen …

Was sind eigentlich Vernachlässigte Tropenkrankheiten?

NTD

Im Zusammenhang mit den Projekten, die wir im Rahmen des SmartDevelopmentHacks gemeinsam mit unserem Projektpartner DAHW in verschiedenen Ländern derzeit umsetzen, sind Sie vermutlich schon öfter auf den Begriff der "Vernachlässigten Tropenkrankheiten" (englisch: Neglected Tropical Diseases - NTDs) gestoßen. Als Vernachlässigte Tropenkrankheiten bezeichnet man eine Gruppe übertragbarer Krankheiten, die durch Erreger wie Bakterien, Viren und Parasiten verursacht werden und von denen weltweit mehr als eine Milliarde Menschen betroffen sind. Trotz laufender Maßnahmen sind diese Krankheiten in instabilen und einkommensschwachen Regionen wie Afrika, Asien und Lateinamerika immer noch weit verbreitet. Zu den NTDs zählt man 20 verschiedene Krankheiten - und von ihnen betroffen sind vor allem Frauen und Kinder aus vulnerablen Gesellschaftsgruppen.Weiterlesen …